Sie sind wichtig,weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben sondern auch bis zuletzt leben können.

Cicely SaundersMitbegründerin der Hospizbewegung

Ambulanter Hospizdienst
auf der Insel Rügen

Gemeinnütziger Verein für Hospizdienste

Gerade in der letzten Lebensphase brauchen Menschen Nähe, Geborgenheit und die Gewissheit, nicht allein zu sein.

Wir vom ambulanten Hospizdienst sehen unsere Aufgabe darin, schwerkranke und sterbende Menschen in ihrem gewohnten Umfeld – sei es in ihren eigenen vier Wänden oder in einer stationären Einrichtung – zu begleiten und zu unterstützen.

Wir stehen Ihnen, der Familie und Freunden
mit Beratung, Hilfe und Trost zur Seite.

Koordination:

Anke Rosenau

Frauke Heinbach

Trauer ist etwas Individuelles und doch hat sie viel mit der Gesellschaft zu tun,
in der wir leben.

Quelle unbekannt

Trauerbegleitung

Gesprächskreis "Tränendes Herz"

Ein geschützter Raum für Trauer. Ein geschützter Raum für ungeweinte Tränen. Ein geschützter Raum, in dem das Trauergefühl willkommen ist. Ein Ort des Zulassens. Auch ein Ort der Freude. Wie die Pflanze „Tränendes Herz“ – die wieder und wieder erblüht.

Hier bieten wir Ihnen individuelle Einzelgespräche – auch in der Häuslichkeit – und feste Gruppengespräche an verschiedenen Standorten.

Weitere Angebote:

Kinderhospizbegleitung und In-House-Schulungen

Wir bieten weiterhin In-House-Schulungen in Pflegeheimen, Pflegediensten und Projekte in Schulen und Kindergärten an. Anfragen nehmen wir gerne entgegen!

Regelmäßige Angebote

Unser Trauercafe im Grundvighaus Sassnitz darf nach längerer
Pause am 18.06.2020 wieder stattfinden

jeden 3. Donnerstag im Monat • 15 – 17 Uhr

„Trauercafé“

bei Kaffee und Kuchen

Grundtvighaus in Sassnitz

Aktuelle Termine

Die ganze Welt ist von der Corona-Pandemie betroffen. In diesen Zeiten ist unser Haupt-Anliegen, trotz Distanz und Abstandsregeln unsere Präsenz und menschliche Nähe in der ambulanten Hospizbetreuung für ganz Rügen aufrecht zu erhalten. Alle für unser Jubiläumsjahr 2020 geplanten Veranstaltungen verschieben
wir hingegen auf das Jahr 2021.
Wir bitten um Verständnis hierfür und freuen uns auf die Zeit, wenn wir uns alle wieder persönlich treffen und austauschen können.

19. März 2020 • 18:30 Uhr

„Männer in Todesnähe“

Buchlesung mit der Autorin Frau Angela Reschke

Grundtvighaus in Sassnitz

Lesung findet leider nicht statt, Ersatztermin wird
bald möglichst bekannt gegeben.

27. März 2020 • 19 Uhr

„Friedhofsgeflüster Teil 2 mit Dr. Anja Kretschmer“

www.friedhofsgefluester.de
Eintritt: 12 €

alter Friedhof Billrothstraße/ Ecke B 196  in Bergen auf Rügen

Führung findet leider nicht statt, Ersatztermin
voraussichtlich im Herbst.

15. Mai – 22. Juni 2020

„10. Bücherbasar“

Eröffnung 15.5. 14 – 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen

Ebene-2 im Sana Krankenhaus Bergen auf Rügen

3. Juli 2020 • 16 Uhr

Vortrag „Sterben, Trauer und Humor: Das Lächeln am Fuße der Bahre“

16:00 Uhr Ausstellungseröffnung im MIZ mit Vortrag „Sterben, Trauer und Humor: Das Lächeln am Fuße der Bahre“ , Alfred Gerhards www.gerhards-globo.de
Eintritt: kostenfrei

MIZ, Markt 12 in Bergen auf Rügen

Bild: Barbara Henninger

3. Juli – 28. Juli 2020 

Bamberger Wanderausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt!“

www.hospiz-akademie.de
Eintritt: kostenfrei

MIZ, Markt 12 in Bergen auf Rügen

24. September 2020 

Vortrag „Demenz“ mit Dr. Meyk Wachlin

Eintritt: kostenfrei

MIZ, Markt 12 in Bergen auf Rügen

Förderverein für Hospizdienste Rügen e.V.

Der Förderverein für Hospizdienste Rügen e.V. möchte, dass die Themen Sterben, Tod und Trauer von unserer Gesellschaft als Teil des Lebens wahrgenommen und integriert werden. Eine grundlegende Aufgabe besteht in der Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter. Regelmäßige Vorträge und Informationsveranstaltungen sollen für eine breitere Akzeptanz in der Öffentlichkeit sorgen und Interessierte für den Hospizdienst gewinnen.

Mitgliedsanträge

Der Förderverein unterstützt den ambulanten und stationären Hospizbereich, z. B. durch Finanzierung der Ausbildung für die ehrenamtlichen Hospizbegleiter, Übernahme der Kosten für die Musiktherapie der Bewohner.

Unterstützen können Sie unser gemeinsames Anliegen durch:

  • ehrenamtliche Mitarbeit
  • Spenden
  • Mitgliedschaft im Förderverein

Wir sind zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.

Der Förderverein für Hospizdienste Rügen e.V. ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz & Palliativmedizin Mecklenburg Vorpommern.
Für weitere Fragen und bei Interesse an der Arbeit der Hospizdienste Rügen wenden Sie sich bitte an den Förderverein für Hospizdienste Rügen e.V.

Kontakt

Ambulanter Hospizdienst Rügen

Calandstraße 7/8
18528 Bergen auf Rügen

Telefon: 03838  39 19 30
Fax: 03838  39 19 25

E-Mail: info@hospizdienst-ruegen.de

Koordination:

Anke Rosenau
Mobil 0173 – 79 835 83

Frauke Heinbach
Mobil 0173 – 79 835 84

Bankverbindung:

Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE 49 150 50 500 0102 0955 74
BIC: NOLADE21GRW

Vorstand

Der Vorstand

Vereinsvorsitzende Belinda Villbrandt
Stellvertreter Dr. Michael Töpfer
Schatzmeisterin Claudia Reese